2. Waldviertler FIRE-Trophy 2006

Rundfahrt historischer Einsatzfahrzeuge

Veranstalter: Verein Feuerwehrmuseum Gars

Die Waldviertler FIRE-Trophy fand am 2. und 3. September 2006 statt.

Am 2. September fand im Rahmen der Trophy in Gars am Kamp ein Historikersymposium unter dem Titel "Historische Einsatzfahrzeuge" statt. Es wurden sehr interessante Vorträge gehalten, wobei der Zeitrahmen leider viel zu kurz war (Dr. Alfred Zeilmayr, Hans Gilbert Müller, wHR Mag. Horst Sekyra, Ing. Josef Hötzl, Obstlt. Rupert Schoißwohl, unter Moderation von Fr. Patricia Fischer, die Ihre Vorträge leider dem Zeitdruck opfern musste).

Nach den Vorträgen, die trotz starken Kürzungen über den vorgesehenen Zeitrahmen hinaus dauerten, wurde mit den bereits zur Trophy eingetroffenen Fahrzeugen die Amethyst-Welt in Maissau besucht.

Ehregaeste Start

Die Rundfahrt begann am 3. September 2006 um 9:30 am Hauptplatz in Eggenburg, wo auf der Ehrentribüne einige wichtige regionale und überregionale Persönlichkeiten Platz genommen hatten.

Die Fahrt führte von Eggenburg über Burgschleinitz, Maissau, Reinprechtspölla, Maria Dreieichen, Stockern, nach Sigmundsherberg, wo beim Eisenbahnmuseum die Mittagspause abgehalten wurde. Am Nachmittag ging die Fahrt durch Kattau, Stoitzendorf, Straning, Limberg (Sonderprüfung), Oberdürnbach, Burgschleinitz, Reinprechtspölla, Nonndorf, zum Ziel in Gars. Die Streckenlänge betrug 67 km.

Das Starterfeld:

1 Fahrzeug 1
angemeldet (Fahrer) Klaghofer Manfred, Wien
Fahrzeug (Marke + Type) Austro Fiat AFN
Funktion bei der Feuerwehr Gasspritze
Baujahr 1927
Besonderheit vormals BF Wien
2 nicht am Start
3 Fahrzeug 3
angemeldet (Fahrer) Feuerwehrmuseum Gars
Fahrzeug (Marke + Type) Mercedes L 1500 S
Funktion bei der Feuerwehr LLG
Baujahr 1941
Besonderheit Polizeigrün
4 Fahrzeug 4
angemeldet (Fahrer) Feuerwehrmuseum Gars
Fahrzeug (Marke + Type) Opel Blitz 3.6-36
Funktion bei der Feuerwehr TWG 1700
Baujahr 1942
Besonderheit vorm FF Poysdorf
5 Fahrzeug 5
angemeldet (Fahrer) Feuerwehrmuseum Gars
Fahrzeug (Marke + Type) Opel Blitz 3.6-6700 A
Funktion bei der Feuerwehr TLF 1500
Baujahr 1943
Besonderheit vormals BtF Tilly/Kärnten
6 Fahrzeug 6
angemeldet (Fahrer) Wanek Friedrich
Fahrzeug (Marke + Type) Steyr Puch 703 APF Haflinger
Funktion bei der Feuerwehr BLF
Baujahr 1964
Besonderheit vormals FF Tradigist
7 Fahrzeug 7
angemeldet (Fahrer) Hengl Max Ing. (Johann Rauscher)
Fahrzeug (Marke + Type) Steyr 586g
Funktion bei der Feuerwehr TLF 1800
Baujahr 1961
Besonderheit vormals FF Stiefern
8 Fahrzeug 8
angemeldet (Fahrer) FF Purgstall (Franz Wiesenhofer)
Fahrzeug (Marke + Type) Opel Blitz 1.75
Funktion bei der Feuerwehr LLF
Baujahr 1959
Besonderheit  
9 Fahrzeug 9
angemeldet (Fahrer) Hengl Max Ing. (Franz Arthaber)
Fahrzeug (Marke + Type) Chevrolet Suburban
Funktion bei der Feuerwehr LF
Baujahr 1978
Besonderheit vormals FF Zitternberg
10 Fahrzeug 10
angemeldet (Fahrer) Umgeher Alfred, St. Pölten
Fahrzeug (Marke + Type) VW 11 Cabrio, Aufbau Austro Tatra
Funktion bei der Feuerwehr  
Baujahr 1953
Besonderheit vormals Gendarmerie
11 Fahrzeug 11
angemeldet (Fahrer) FF Poysdorf (Josef Pfeiffer)
Fahrzeug (Marke + Type) VW 23
Funktion bei der Feuerwehr KDO
Baujahr 1963
Besonderheit  
12 Fahrzeug 12
angemeldet (Fahrer) BF Wien
Fahrzeug (Marke + Type) Morris Commercial C8
Funktion bei der Feuerwehr Rüst
Baujahr 1941
Besonderheit ehemaliger Artillerieschlepper, dann FF Gablitz
13 Fahrzeug 13
angemeldet (Fahrer) Feuerwehr- Oldtimerverein Wels
Fahrzeug (Marke + Type) Steyr 586
Funktion bei der Feuerwehr TLF 2000
Baujahr 1966
Besonderheit vormals FF Braunegg
14 Fahrzeug 14
angemeldet (Fahrer) Feuerwehr- Oldtimerverein Wels
Fahrzeug (Marke + Type) Austro Fiat AFN 36
Funktion bei der Feuerwehr LF + Anhängerspritze
Baujahr 1927
Besonderheit  
15 Fahrzeug
angemeldet (Fahrer) Feuerwehr- Oldtimerverein Wels
Fahrzeug (Marke + Type) Opel Blitz 3.6-36
Funktion bei der Feuerwehr FLKS 15
Baujahr 1940
Besonderheit P.+A.Magirus
16 Fahrzeug 16
angemeldet (Fahrer) Feuerwehr- Oldtimerverein Wels
Fahrzeug (Marke + Type) Opel Blitz 3.6-6700 A
Funktion bei der Feuerwehr TWG 1500
Baujahr 1943/1955
Besonderheit Modell Wien
17 Fahrzeug 17
angemeldet (Fahrer) Feuerwehr- Oldtimerverein Wels
Fahrzeug (Marke + Type) Mercedes L4500 S
Funktion bei der Feuerwehr DL 22 Magirus
Baujahr 1944
Besonderheit vormals RLM SDL 22
18 Fahrzeug 18
angemeldet (Fahrer) FF Lohnsburg am Kobernaußerwald (Johann Walchetseder)
Fahrzeug (Marke + Type) Dodge WC 55
Funktion bei der Feuerwehr LF
Baujahr 1939/corr. 1943
Besonderheit als BLF noch im Einsatz
19 Fahrzeug 19
angemeldet (Fahrer) FF Klosterneuburg Stadt (Leopold Katzmayer
Fahrzeug (Marke + Type) Mercedes LAF 322/46
Funktion bei der Feuerwehr TLF 2000
Baujahr 1963
Besonderheit  
20 Fahrzeug 20
angemeldet (Fahrer) Feuerwache Eberweis
Fahrzeug (Marke + Type) Opel Blitz 1.75
Funktion bei der Feuerwehr LF
Baujahr 1958
Besonderheit
21 Fahrzeug 21
angemeldet (Fahrer) Kerndl Franz, Klosterneuburg
Fahrzeug (Marke + Type) Opel Blitz 1.9
Funktion bei der Feuerwehr LLF
Baujahr 1964
Besonderheit vormals FF Weidling
22 Fahrzeug 22
angemeldet (Fahrer) Kerndl Franz (Rudolf Türk), Klosterneuburg
Fahrzeug (Marke + Type) Opel Blitz 1.9
Funktion bei der Feuerwehr TLF 1000
Baujahr 1965
Besonderheit vormals FF Weidling
23 Fahrzeug
angemeldet (Fahrer) FF Münchendorf (Robert Kaiser)
Fahrzeug (Marke + Type) Opel Blitz 2.1
Funktion bei der Feuerwehr TLF 1000
Baujahr 1974
Besonderheit  
24 Fahrzeug 24
angemeldet (Fahrer) Rehrl Franz, Berndorf
Fahrzeug (Marke + Type) Citroen Torpedo 92
Funktion bei der Feuerwehr  
Baujahr 1926
Besonderheit kein Einsatzfahrzeug
25 Fahrzeug 25
angemeldet (Fahrer) FF Ried (Franz Braid)
Fahrzeug (Marke + Type) Austro Fiat AFN
Funktion bei der Feuerwehr LF
Baujahr 1931
Besonderheit  
26 Fahrzeug 26
angemeldet (Fahrer) FF Berndorf (Walter Mieser)
Fahrzeug (Marke + Type) Steyr 1500 A
Funktion bei der Feuerwehr LF 8/S
Baujahr 1944/1956
Besonderheit  
27 Fahrzeug 27
angemeldet (Fahrer) FF Friedersbach (Ewald Engelmaier)
Fahrzeug (Marke + Type) Steyr 380
Funktion bei der Feuerwehr TLF 1500
Baujahr 1958
Besonderheit erstes TLF im Bezirk Zwettl
28 Fahrzeug 28
angemeldet (Fahrer) Strässler Karl, Wien
Fahrzeug (Marke + Type) Steyr 480
Funktion bei der Feuerwehr TLF 2000
Baujahr 1963
Besonderheit vormals FF Eibesthal
29 Fahrzeug 29
angemeldet (Fahrer) FF Irnfritz (Anton Isak)
Fahrzeug (Marke + Type) Steyr 586g
Funktion bei der Feuerwehr TLF 1800
Baujahr 1965
Besonderheit vormals BF Wien
30 Fahrzeug 30
angemeldet (Fahrer) FF Gmünd (Erich Koller)
Fahrzeug (Marke + Type) Steyr 680 M3
Funktion bei der Feuerwehr TLF 3300
Baujahr 1969
Besonderheit vormals ÖBH, Munitionslager Hieflau
31 Fahrzeug 31
angemeldet (Fahrer) Landstetter Johann, Artstetten
Fahrzeug (Marke + Type) Steyr Puch 700 C
Funktion bei der Feuerwehr  
Baujahr 1962
Besonderheit vormals Gendarmerie
32 Fahrzeug 32
angemeldet (Fahrer) FF Sigmundsherberg
Fahrzeug (Marke + Type) Puch 250 SG
Funktion bei der Feuerwehr Krad
Baujahr 1956
Besonderheit Feuerwehrstreife
33 nicht am Start
34 Fahrzeug 34
angemeldet (Fahrer) FF Schwertberg (Karl Hochreiter)
Fahrzeug (Marke + Type) Fiat 1 C
Funktion bei der Feuerwehr LF
Baujahr 1922
Besonderheit ätestes Fahrzeug, vom Publikum aller Stationen als "Schönstes Fahrzeug" gewählt, Wanderpokal "Amethyst"
35 Fahrzeug 35
angemeldet (Fahrer) FF Großweiffendorf (Walter Paulusberger)
Fahrzeug (Marke + Type) Gespann mit Gugg Handpumpe, neues KLF
Funktion bei der Feuerwehr  
Baujahr 1886 und 1893
Besonderheit zuletzt Löschzug II Groß Reith, original nachgeschnittene Uniformen 1890
36 Fahrzeug 36
angemeldet (Fahrer) Feuerwehr- Oldtimerverein Hard (Karl Hartmann)
Fahrzeug (Marke + Type) Mercedes L 1500 S
Funktion bei der Feuerwehr LF 8
Baujahr 1941
Besonderheit kam auf eigener Achse - 12 Std. Wegzeit
37 Fahrzeug 37
angemeldet (Fahrer) FF Hötzelsdorf (Josef Heimberger)
Fahrzeug (Marke + Type) Opel Blitz 3.6-6700 A
Funktion bei der Feuerwehr TWG 1800
Baujahr 1943
Besonderheit Aufbau Dlouhy, vormals BF Wien
38 Fahrzeug 38
angemeldet (Fahrer) FF Rekawinkel (Franz Kettele)
Fahrzeug (Marke + Type) Dodge WC 54
Funktion bei der Feuerwehr RF
Baujahr 1942
Besonderheit  
39 Fahrzeug 39
angemeldet (Fahrer) FF Krems (Karl Plutsch)
Fahrzeug (Marke + Type) Opel Blitz 3.6-6700 A
Funktion bei der Feuerwehr TWG 1800
Baujahr 1944/1951
Besonderheit  
40 nicht am Start
41 Fahrzeug 41
angemeldet (Fahrer) FF Obersdorf (V Christian Gössinger)
Fahrzeug (Marke + Type) Steyr 586g
Funktion bei der Feuerwehr RF
Baujahr 1963
Besonderheit vormals FF Felixdorf, vormals BF Wien
42 Fahrzeug 42
angemeldet (Fahrer) FF Rekawinkel (Franz Kettele)
Fahrzeug (Marke + Type) Opel Blitz 1.9
Funktion bei der Feuerwehr TLF 1000
Baujahr 1964
Besonderheit  
43 Fahrzeug 43
angemeldet (Fahrer) FF Kritzendorf (Ludwig Mayr)
Fahrzeug (Marke + Type) Opel Blitz 2.1
Funktion bei der Feuerwehr TLF 1000
Baujahr 1971
Besonderheit  
44 Fahrzeug 44
angemeldet (Fahrer) FF Spillern (Bernhardd Aschacher)
Fahrzeug (Marke + Type) Mercedes L 408 D
Funktion bei der Feuerwehr LF
Baujahr 1968
Besonderheit  
45 Fahrzeug 45
angemeldet (Fahrer) FF Klausen-Leopoldsdorf
Fahrzeug (Marke + Type) Land Rover
Funktion bei der Feuerwehr BLF
Baujahr 1964
Besonderheit  
46 Fahrzeug 46
angemeldet (Fahrer) Pertschek Fred
Fahrzeug (Marke + Type) Fiat 1100 T
Funktion bei der Feuerwehr KLF
Baujahr 1968
Besonderheit  
47 Fahrzeug 47
angemeldet (Fahrer) Widorn Wolfdieter, Wien
Fahrzeug (Marke + Type) Steyr 680 M3
Funktion bei der Feuerwehr TLF 3300
Baujahr 1969
Besonderheit vormals FF Gainfarn, vormals ÖBH
48 Fahrzeug 48
angemeldet (Fahrer) FF Groß Siegharts (Andreas Paschinger)
Fahrzeug (Marke + Type) Tatra 138 AV
Funktion bei der Feuerwehr KF 12
Baujahr 1968
Besonderheit vormals FF Hollabrunn
49 Fahrzeug 49
angemeldet (Fahrer) Feuerwehrmuseum Gars
Fahrzeug (Marke + Type) Mercedes LAF 1113
Funktion bei der Feuerwehr TLF 2400
Baujahr 1968
Besonderheit  


Ehrengaeste Ziel

Die Siegerparade in Gars vor dem Feuerwehrhaus wurde von Peter Krumhaar (Verein der Feuerwehrhistoriker in NÖ, Referatsleiter, Referat 2 "Mit Motorkraft bewegte Fahrzeuge") kommentiert.
Als Ehrengäste waren der Hr. Landesfeuerwehrkommandant LBD KR Josef Buchta, Mitglieder des Bezirkskommandos Horn, Hr. Bgm. Falk und andere Persönlichkeiten anwesend. Mit der Siegerehrung waren Fr. Patricia Fischer, (Redaktion historische Fahrzeuge) Hr. Bgm. Falk, Hr. LBD Josef Buchta und die Mitglieder des BFKDO betraut.


Last modified: -jr